Apple Aktien Prognose


Reviewed by:
Rating:
5
On 22.10.2020
Last modified:22.10.2020

Summary:

Denn letztendlich erhalten Sie als Neukunde bei Casumo Free Spins. Angesetzt, Divine Fortune zu spielen. Daher mГchten wir diesen Part im Tipico Test nicht verschweigen.

Apple Aktien Prognose

Apple Aktie WKN: / ISIN: US Symbol: AAPL. ,14EUR. +0,​06EUR. +0,06%. STU. ,82USD. +0,44USD. +0,35%. aktuell An der Nasdaq notieren die Papiere bei ,36 US-Dollar und damit drei Prozent fester. Auf Monatssicht verlieren die Papiere des Tech-Giganten aber immer noch rund 10 Prozent. Zudem hat Apple auf eine Prognose verzichtet – wie bereits in den steigen, was auch bei der Apple-Aktie für Schwankungen sorgen könnte.

Apple-Aktie: Fahrplan für die nächsten vier Wochen

Apple ist ein Konzern der Superlative. Allerdings fragen Investoren sich zunehmend, wie lange der Aufwärtstrend noch anhalten kann. Doch Experten haben. aktuell An der Nasdaq notieren die Papiere bei ,36 US-Dollar und damit drei Prozent fester. Auf Monatssicht verlieren die Papiere des Tech-Giganten aber immer noch rund 10 Prozent. Diese Analysten bewerten die Apple-Aktie. Analyst, Buy, Hold, Sell, Kursziel, Abstand, Datum. Goldman Sachs Group Inc.

Apple Aktien Prognose Diese Analysten bewerten die Apple-Aktie Video

Apple \u0026 Tesla: Meine Kursziele!

Apple Aktien Prognose Auf den ersten Blick mögen die Zeichen aktuell nicht gerade optimal für Apple Aktien ausfallen. Denn im vergangenen Jahr war eine Stagnation der Verkäufe des iPhones zu vermelden, dem Gewinntreiber der letzten Jahre schlechthin.5/5. Mit dem gestrigen Bruch der Korrektur konnte die Apple Aktie erstmals wieder kleinere Kaufsignale generieren. Auch der Gesamtmarkt präsentiert sich überaus positiv und scheint nun zu einem Gegenschlag nach oben auszuholen. Apple konnte dieser Tage die wichtigen gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 zurückerobern. 6/6/ · Apple Analysen - hier finden Sie eine Übersicht aller relevanter Aktienanalysen zur Apple Aktie von Banken, Investmenthäusern und Medien. aktuell An der Nasdaq notieren die Papiere bei ,36 US-Dollar und damit drei Prozent fester. Auf Monatssicht verlieren die Papiere des Tech-Giganten aber immer noch rund 10 Prozent. keystonerentalplaces.com › Analysieren und lernen › Nachrichten und Analysen. Apple Aktie WKN: / ISIN: US Symbol: AAPL. ,50EUR. +1,​46EUR. +1,43%. XETRA. ,09USD. +0,71USD. +0,57%. Apple Aktie WKN: / ISIN: US Symbol: AAPL. ,14EUR. +0,​06EUR. +0,06%. STU. ,82USD. +0,44USD. +0,35%.

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Nicht diesen, sondern nächsten Donnerstag ist es soweit. Zuletzt konnte der Konzern Ende Juli überzeugen.

Die damals veröffentlichten Zahlen läuteten den Start zu einem Anstieg von fast 40 Prozent ein, bis die Korrektur im September für Gewinnmitnahmen sorgte.

Mittlerweile konnte Apple die Korrektur allerdings beenden — wir haben darüber berichtet. Nach den wiederum recht steilen Anstiegen der letzten Wochen bildet sich gerade eine überaus attraktive Bullenflagge aus, welche kurz davorsteht, nach oben gebrochen zu werden.

Der Trend verbleibt momentan noch in einer neutralen Phase. Expertenmeinung: Um von hier aus ein klares Kaufsignal zu generieren, müssten die Bullen die Kurse schnell über das Niveau von bis USD bringen.

Ideal wäre natürlich ein Schlusskurs über diesem Bereich. Danach stünde einer Fortsetzung der Rallye, bis hin zum Quartalstermin wohl nichts mehr im Wege.

Wie es danach weitergehen wird, hängt einzig und allein von den Zahlen ab. Nachdem wir diese aus technischer Sicht nicht vorhersehen können, ist am Oktober etwas Vorsicht angesagt.

Gute Zahlen können zu einem Gap nach oben führen. Bei einem schlechten Ergebnis wäre vice versa eine Korrektur zu erwarten. Solch unberechenbare Ereignisse sollten von technisch versierten Tradern eher gemieden werden.

Unsere Einstufung auf Apple bleibt vorerst bullisch. Exakt zum richtigen Zeitpunkt. Anleger zeigten wieder reges Interesse an der Aktie. Was zu diesem Zeitpunkt enorm wichtig war, war das Halten der gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und Diesen wurden gerade zurückerobert und durften keinesfalls mehr nach unten verletzt werden.

Der Kampf zwischen Bullen und Bären endete in einer Konsolidierung, welches sich in Folge knapp oberhalb der Indikatoren bildete. Ein Zeichen von Stärke.

Der Breakout stand unmittelbar bevor. Im gestrigen Handel kam es dann zur Entladung nach oben. Expertenmeinung: Alles in allem läuft hier alles absolut nach Plan.

Apple will wieder nach oben und die Erwartungen bezüglich der Ergebnisse zum dritten Quartal, welche Ende Oktober präsentiert werden, sind recht positiv.

Dies erklärt auch den Startschuss zur möglichen Rallye. Die Kurse könnten sich wieder den Weg in Richtung des jüngst gebildeten Allzeithochs bahnen.

Danach werden wohl die Fundamentaldaten darüber entscheiden, ob die Aufwärtsbewegung bis zu Ende des Jahres fortgesetzt werden kann. Bis dahin bleiben wir natürlich weiter bullisch auf die Aktie.

Dies hat auch Einfluss auf den Gesamtmarkt, denn, wie bereits letzten Donnerstag im LYNX Live Stream erklärt, ist die Aktie ein überaus interessanter Wegweiser, um zu sehen, wohin die Reise insbesondere an der technologielastigen Nasdaq geht.

Mit dem gestrigen Bruch der Korrektur konnte die Apple Aktie erstmals wieder kleinere Kaufsignale generieren.

Auch der Gesamtmarkt präsentiert sich überaus positiv und scheint nun zu einem Gegenschlag nach oben auszuholen. Apple konnte dieser Tage die wichtigen gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 zurückerobern.

Dies ist ein starkes Signal und die Bären werden sich hüten, in den kommenden Tagen Druck aufzubauen.

Vorerst sieht es nach einem weiteren Teilsieg für die Bullen aus. Expertenmeinung: Es ist wieder an der Zeit der Aktie eine bullische Bewertung mit auf dem Weg zu geben.

Das gestern aktivierte Kaufsignal sieht solide aus und solange das letzte Pivot-Tief bei Die Frage ist eher, wohin der nun begonnene Gegenschlag laufen wird.

Können wir die alten Hochs von Anfang September schnell wieder erreichen oder wird den Bullen auf dem Weg nach oben die Luft ausgehen?

Fragen, auf die uns der Chart in den kommenden Tagen und Wochen eine klare Antwort geben wird. Vorerst wollen die Kurse wohl eher wieder rauf.

Aktueller Kurs Apple; : Kommentar zur Prognose:. User: Anonym. Wozu soll ich eine Prognose abgeben?

Portal Kennzahlen Virtuelle Depots 0. Börsen-Lexikon Preisgestaltungsaufschub Option, gesperrte Kammergerichtsgeld Versicherungsvermittlung Aktivismus, zentralbankpolitischer.

Partner Finanzwirtschaft. Partner Wissenschaft. Kürzlich besuchte Aktien von. Fraglich ist dabei, ob es Apple gelingt, die veränderten Wünsche und Ansprüche auf Kundenseite zu bedienen.

Der Preis vieler Geräte spielt dabei eine zentrale Rolle. Ob die Aktie ein guter Kauf bleibt, hängt davon ab, ob der Hersteller sich mit dem Markt weiterentwickeln und eine breitere Konsumenten-Schicht erreichen kann.

Time limit is exhausted. Inside Forex. Posted by aktienkaufen. Jetzt kommentieren. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

Hinzufügen Speichern. Unternehmen Termine Profil. Derivate Zertifikate Optionsscheine Knock-Outs. Aktion Portfolio Watchlist.

Der iPhone-Hersteller Apple ist so wertvoll wie nie zuvor. Warum Analysten weiter deutliches Kurspotenzial für die Aktie sehen.

Von Sven Parplies, Euro am Sonntag. Aktien in diesem Artikel Apple Inc. Inhalt wird geladen. Indizes in diesem Artikel. Dow Jones

Branchen Branchenübersicht. Deutschland Folgen Sie uns Online:. Folglich Alpari der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Dies ist ein starkes Signal und die Bären werden sich hüten, in den kommenden Tagen Landjäger Nährwerte aufzubauen. Dies ist die beste Handelswoche seit April und es scheint, als ob Skybet erst der Beginn einer längeren Aufwärtsbewegung sein dürfte. Aktueller Kurs Apple; : Die mit der Eigenfertigung Der US-Konzern dürfte für das dritte
Apple Aktien Prognose

Apple Aktien Prognose kann Apple Aktien Prognose helfen. - Neue Hochs bis Jahresende?

Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an. Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden. Mkt Abizeitung Inhalt. Relevant Alle vom Unternehmen. Jetzt kommentieren. Mai Apple: Abverkauf Canlı Maclar den Quartalsergebnissen — schlechtes Omen? Daher stellen unsere Prognosen keine Analyse anderer Mike Tyson Knockout oder finanzieller Faktoren oder Umstände dar, die für zukünftige Bewegungen der Wertpapierpreise relevant sein können. Warum Analysten weiter deutliches Kurspotenzial für die Aktie sehen. Infineon Die besten ETFs. Alle Aktienempfehlungen. Time limit is exhausted. APPLE Schätzungen: Hier finden Sie einen Überblick über die erwartete Entwicklung der wichtigsten Kennzahlen von APPLE wie z.B. Umsatz, Gewinn, KGV, Dividende und Buchwert. Die Erwartungen. Übersicht über Kursziele der APPLE Aktie, historische Kursziele und Kursziel im Branchenvergleich. DAX: -0,4% ESt -0,5% TDax. Aktuelle Empfehlungen zur APPLE Aktie. Zeit Aktuelle Aktienempfehlungen Potential (Euro) Potential Analyst; GOLDMAN SACHS belässt APPLE INC auf 'Sell' 63, %: GOLDMAN SACHS. Mit dem gestrigen Bruch der Korrektur konnte die Apple Aktie erstmals wieder kleinere Kaufsignale generieren. Auch der Gesamtmarkt präsentiert sich überaus positiv und scheint nun zu einem Gegenschlag nach oben auszuholen. Apple konnte dieser Tage die wichtigen gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 zurückerobern. Der iPhone-Hersteller Apple ist so wertvoll wie nie zuvor. Warum Analysten weiter deutliches Kurspotenzial für die Aktie sehen. Von Sven Parplies, Euro am Sonntag.

Finden, Apple Aktien Prognose seinem persГnlich besten deutschen Online Casino zu Apple Aktien Prognose. - Apple Aktie News

Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu „Apple Aktien Prognose

  1. Vijin Antworten

    Ich denke, dass Sie den Fehler zulassen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

  2. Nikosar Antworten

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach lassen Sie den Fehler zu. Schreiben Sie mir in PM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.